Vegane Bratgriller von Hobelz

Heute gab es bei mir klassisch Salzkartoffeln und Blumenkohl. Dazu habe ich mal die nicht-vollwertigen veganen Bratgriller von Hobelz probiert. Einen Bissen habe ich mit Mühe herunter bekommen, beim zweiten habe ich gestreikt.

Diese Bratgriller erinnern nur äußerlich an eine Bratwurst. Die Konsistenz lässt zu wünschen übrig und der Geschmack ist einfach ekelhaft. Ein anderes Wort fällt mir dazu nicht ein.

Geschmäcker mögen ja verschieden sein. Aber die sind der Härtefall. Zu meinem nächsten Blumenkohl werde ich mir wieder die Mühe machen Grünkernbratlinge oder Hirsebratlinge zu reichen. Versuch macht eben klug.

vegane Bratgriller

Teile mit Freude: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • XING
  • MisterWong
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • Webnews
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Hauptmahlzeiten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.