Grundlagen

Nahrung soll lebendig sein.

Das heißt nicht, dass bereits Maden dort wuseln, sondern
sie soll leben-gebende Nährstoffe enthalten, denn:

Du bist, was du isst.

Wenn du nicht weißt, welche Nährstoffe in deiner Nahrung enthalten sind,
kannst du deine Nahrung nicht optimal zusammen stellen.

Optimal heißt:     *   frisch, regional, saisonal.
.                                    Was wächst in deiner Region – und wann ?
.                                     Wie kommt es zu dir ?
.                                     Wie viel musst du wovon essen,
.                                     damit dein Körper alles bekommt, was er benötigt ?

Wie bereitet man aus den Rohstoffen was zu, damit essen Freude macht und dich nährt ?

.
.
.
:

Teile mit Freude: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • XING
  • MisterWong
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • Webnews
  • email
  • Print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.